Sie sind hier: HOME

JHV OG Berlin wählt neuen Vorstand

Ein besonderer Dank von Mario Pajung an Mathias Ruppelt.

Coronabedingt etwas später als üblich, kamen am 14.09.2021 die Mitglieder der Ortsgruppe Berlin auf Einladung des Vorstandes zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Als Gast konnten die Mitglieder den stellvertretenden Bundesvorsitzenden, und ehemaligen 1. Vorsitzenden der OG Berlin, Mathias Ruppelt ganz herzlich begrüßen.

hier weiterlesen

Solidarität zur GDL

Fachgewerkschaft im Arbeitskampf!

Die NahVG steht fest an der Seite der GDL!

Wir begrüßen deren Vorgehensweise ausdrücklich, alle legitimen Möglichkeiten zu nutzen, um die berechtigten Forderungen und Interessen der Mitglieder durchzusetzen. Der Standhaftigkeit gegenüber der DB, die nur durch den überragenden Zusammenhalt der organisierten Mitglieder der GDL überhaupt möglich ist, zollen wir höchsten Respekt.

Das durch das Tarifeinheitsgesetz erschwerte Einstehen von Fach- und Spartengewerkschaften für die berechtigten Forderungen ihrer organisierten Mitglieder wird seitens der Arbeitgeberseite im Arbeitskampf oft durch den Versuch der Anrufung von Gerichten unterminiert. Dass ein Streik das „Ultima Ratio“ darstellt und nicht von einer einzelnen Person angeordnet werden kann, sollte jedem Menschen bewusst sein. Aber wenn die Politisierung des Themas TEG und dessen bereits jetzt hinter verschlossenen Türen geplante Verschärfung nicht zu den gewünschten Erfolgen führt, wird es eben persönlich. Die eingereichte Klage der DB und deren Abweisung durch das LAG Hessen führte hier zu öffentlichen Anfeindungen und persönlichen Diskreditierungen von Claus Weselsky, der letztendlich „nur“ für die Umsetzung des Ergebnisses der Urabstimmung der Gewerkschaftsmitglieder verantwortlich ist. Und als wenn das nicht genug wäre, wird auch noch polemisiert, dass ausgerechnet in der Ferienzeit das Ultima Ratio zur Anwendung gebracht wird und gestreikt wird. Mit keinem Wort wird hier erwähnt, dass die DB bis zu diesem Zeitpunkt mehr als genug Möglichkeiten hatte verhandlungsfähige Angebote zu unterbreiten, um dieses abzuwenden.

Abschließend bleibt zu sagen, dass auch Minderheiten mit gerechtfertigten berufsspezifischen Forderungen ein Recht haben müssen diese vorzutragen, zu verhandeln und durchzusetzen. Genau Dieses können die Mitglieder der NahVG von uns als Fachgewerkschaft des ÖPNV erwarten.

Du entscheidest von welcher Gewerkschaft Du Deine Interessen vertreten lässt! Durch Deine Mitgliedschaft!

Download Mitgliederinfo als PDF [383 KB]

Flutkatastrophe: NahVG unterstützt Mitglieder

Als wären die Einschränkungen und Probleme mit der Pandemie noch nicht genug, schlägt jetzt auch noch in einigen Teilen Deutschlands die Natur mit brachialer Gewalt zu!

weiterlesen

NahVG aktuell

2021

  • Geminsam sind wir stark!

    Die Nahverkehrsgewerkschaft vertritt die Interessen der Beschäftigten im Nahverkehr

  • Unsere Leistungen

    Mit der NahVG sicher unterwegs! Wir bieten unseren Mitgliedern ein Höchstmaß an Sicherheit

  • Jetzt Mitglied werden

    Der schnellste Weg zur Mitgliedschaft in der NahVG - jetzt einfach online

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen