Sie sind hier: HOME » ÜBER UNS » VORSTAND

VORSTAND

Aus unserer Mitte

Der geschäftsführende Vorstand

Vorsitzender

AXEL SCHAD

Von 1993 bis 2012 war ich bei den Stadtwerken Remscheid zuerst als Busfahrer und ab 2006 als Betriebsratsvorsitzender und stellvertretender Konzernbetriebsratsvorsitzender tätig. Ich gehörte dem Betriebsrat insgesamt zehn Jahre an.

Meine gewerkschaftliche Herkunft ist die komba gewerkschaft, wo ich mehrere Jahre das Amt des Bundesvorsitzenden des Fachbereichs Nahverkehr ausüben durfte.

Mein beruflicher Werdegang „auf der Straße“ beinhaltet außer dem Busfahren eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz. Mechaniker bei der Firma MAN AG Niederlassung Remscheid, als auch mehrere Jahre Erfahrung vom „Kieszug“ über Stückgut-, Absetzkipper- bis hin zu Gefahrguttransporten.

Meine Motivation mich eben genau in der Nahverkehrsgewerkschaft zu engagieren kommt daher, dass wir die eigenen Geschicke auch in die eigene Hand nehmen wollen.

E-Mail

Stellvertretende Vorsitzende

Gerhard Martin, Walter Jezak
Gerhard Martin, Walter Jezak (v.l.n.r.)

GERHARD MARTIN


Ich bin gelernter Kfz.-Mechaniker und quasi mit Rädern an den Beinen geboren worden. Nach meiner Lehre war sofort die Straße meine „Heimat“. Ab dem 21. Lebensjahr habe ich Autotransporter in ganz Europa bewegt. Von 1986 bis Oktober 2012 war ich in Augsburg bei der AVG als Bus- und Straßenbahn-Fahrer unterwegs. Seit 2006 war ich Mitglied des Betriebsrates, wovon ich die letzten 2 ½ Jahre freigestellt war.
Seit Januar 2009 war ich GDL-Mitglied und Vorsitzender der Ortsgruppe Stadtverkehr Augsburg. Weil ich nach 27 Dienstjahren im Nahverkehr jetzt zusehen muss, wie unser Berufsstand immer mehr zum „Billigjob“ ohne Perspektive verkommt, habe ich mich dazu entschlossen, meine erworbene Erfahrung im Job, als Betriebsrat und als Gewerkschafter für die Kolleginnen und Kollegen im Nahverkehr ein zusetzen, um massive Verbesserungen zu erreichen.

So wie die Verhältnisse jetzt sind kann es nicht weiter gehen!

E-Mail

WALTER JEZAK


Ich bin gelernter Kfz.-Mechaniker, seit 30 Jahren Busfahrer bei der VAG Nürnberg und ein „echter“ Franke. Seit den BR-Wahlen 2010 bin ich Mitglied eines 17 köpfigen BR-Gremiums.

Von 2008 bis Oktober 2012 war ich Mitglied in der GDL und seit Anfang 2011 Ortsgruppenvorsitzender der Ortsgruppe Nürnberg. Ich bin mit Leib und Seele Busfahrer und habe meine Arbeit gerne gemacht. Die immer schlechter werdenden Begleitumstände der Beschäftigten im Nahverkehr haben mich dazu bewogen mit all meinem „Wissen“ und der „Erfahrung“ die ich mir in 30 Jahren Nahverkehr aneignen konnte mich in der NahVG für meine Kolleginnen und Kollegen ein zusetzten.

Wir wollen weg vom Image des schlecht bezahlten Hilfsarbeiters der einfach nur Menschen von A nach B befördert!


E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren