Sie sind hier: HOME » NEWS-ARCHIV » PRESSE & TV » Presseschau

2015

November

Aufstand der Busfahrer

Lohndumping im Auftrag der Landkreise

Da tickt etwas...

Und die Hausgewerkschaft, die das ganze durch den Abschluss "Ihres" Tarifvertrages mit verursacht hat...
Wir sagen: Genug ist genug! Unsere Kolleginnen und Kollegen sind nicht die Lustknaben der Sparwut der Aufgabenträger!

Link: Video - SWR 3 [5:47 min.]

Oktober

nordbayern.de

Gewerkschaft beklagt steigende Gewalt im ÖPNV
Immer mehr aggressive Kunden - Fahrer sind auf sich alleine gestellt

NÜRNBERG - Beschimpft, bespuckt, bedroht: U-Bahn-, Tram- und Busfahrer klagen über aggressive Kunden und sehen ihre Sicherheit gefährdet. Nun will die Nahverkehrsgewerkschaft gegensteuern...

weiterlesen

April

Wormser Zeitung

Busfahrer-Klage erfolgreich:
Übernommene BRN-Mitarbeiter dürfen bei Rheinpfalzbus nicht schlechter gestellt werden


WORMS - Aufatmen bei 33 Busfahrern, die beim Wechsel vom früheren Arbeitgeber BRN zu Rheinpfalzbus ihre neuen Arbeitsverträge nicht unterschrieben hatten...
weiterlesen

Allgemeine Zeitung (Mainz)

ÖPNV: Fahrer sind die Leidtragenden - City Bus Mainz-Mitarbeiter warten auf besseren Tarifvertrag
MAINZ - Bei der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) brodelt es heftig. Ein trauriger Höhepunkt im Streit um die Situation der Bus- und Straßenbahnfahrer, die seit der Gründung der MVG-Tochter City Bus Mainz (CBM) bei zwei verschiedenen Unternehmen beschäftigt sind und damit unterschiedlich bezahlt werden, ist die Verhandlung vor dem Arbeitsgericht am Freitag:
weiterlesen

Februar

Westfälischer Anzeiger

Dienstuniform künftig Pflicht in Stadtwerke-Bussen

HAMM - Die Nahverkehrsgewerkschaft Hamm (NahVG) spricht sich für ein einheitliches Erscheinungsbild aller Busfahrer im Stadtgebiet Hamm – ob privat oder öffentlich – aus...
weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren